01905381320
Search Jobs:

image
EUROPÄISCHER PROCUREMENT MANAGER FÜR EPC-GROSSPROJEKTE

LX 851758 DE
€/£ Sehr konkurrenzfähige (abhängig von Erfahrung) + erstklassige Blue-Chip-Vorteile

Job Description

EUROPÄISCHER PROCUREMENT MANAGER FÜR EPC-GROSSPROJEKTE

“Mehrsprachiger Strategischer Contracting & Procurement-Experte für EPC-Großprojekte für ein globales Energieunternehmen”

€/£ Sehr konkurrenzfähige (abhängig von Erfahrung) + erstklassige Blue-Chip-Vorteile

Standort:  GB oder Deutschland oder Niederlande (hybrides Arbeiten)

 

Unser Kunde ist ein globaler Akteur im spezialisierten Sektor der Energie, Elektrizität und Stromerzeugung. 

Als Teil einer strategischen Transformation des Einkaufs in Richtung eines gemeinsamen Service- und Kategorie-Managementmodells für seine globalen Betriebseinheiten möchte unser Kunde sein Team durch die Ernennung eines innovativen und kreativen Contracting- und Procurement-Experten verstärken. Dieser sollte Erfahrungen bei FTSE 100/NYSE Top 100 oder gleichwertigen gelisteten Unternehmen gesammelt haben. 

 

Insbesondere suchen wir einen Europäischen Contracting- und Procurement Manager für strategische Großprojekte mit Erfahrung im EPC-Projektmanagement. Sie sind höchst versiert in der Entwicklung strategischer Änderungsprogramme in den Bereichen Vertragsvergabe und Beschaffung über verschiedene Kulturen hinweg, in einer stark regulierten und erstklassigen Gesundheits- und Sicherheitsumgebung. 

 

In einer globalen gemeinsamen Servicefunktion werden Sie sich für erstklassige Leistungen im EPC-Projekt-Lebenszyklusmanagement aus strategischer Beschaffungsperspektive einsetzen.  Ihr Schwerpunkt werden mehrjährige Großprojekte in Höhe mehrerer Millionen sein. Sie werden eng mit einem globalen Projektdirektorium und dem globalen Procurement Director zusammenarbeiten, um erstklassige Ergebnisse im projektbezogenen Lieferkettenmanagement zu erzielen.  Dies umfasst die Entwicklung von EPC-Beschaffungsstrategien bis zur Auswahl von Lieferanten und Vertragsentwicklung bis zu Post-Vergabe-Verträgen und Forderungsmanagement.

 

Die Funktion:

  • Sie werden in enger Zusammenarbeit mit der globalen Projektfunktion, globalen Beschaffungsteams und dem Vorstand für die Entwicklung der Beschaffungsstrategie, die Definition entscheidender Erfolgskriterien, Prioritäten und Notwendigkeiten des Projektes verantwortlich sein und eine entsprechende Lieferketten- und Beschaffungsstrategie konzipieren, die diese Anforderungen erfüllt.

 

  • Jede Projektstrategie wird maßgeschneidert und speziell für die gewünschten Ergebnisse des Projektes entwickelt, während eine Konsistenz mit feststehenden Elementen der globalen Einkaufsstrategie, Governance-Modellen und Unternehmensrichtlinien aufrechterhalten wird.

 

  • Die Beschaffungsstrategie wird eine Wertdefinition, die Schaffung von Chancen, Lieferketten-Ausführung und Wertschöpfung, Governance und Wertfestlegung sowie die Abschwächung von Risiken und Vermögensschutz detaillieren.

 

  • Aus der Perspektive der Ausführung einer Beschaffungsstrategie werden Sie die Verantwortung für die Schaffung und betriebliche Leitung von Teams für die Ausführung der Beschaffungsstrategie übernehmen.  Sie werden die tagtägliche Verantwortung für das Management des Projektbeschaffungsteams übernehmen, um die Ausführung der Projektanforderungen zu gewährleisten.

 

  • Um die Beschaffungsintegration zu gewährleisten, werden Sie sicherstellen, dass die Strategie und die Ausführung von Projektanforderungen abgestimmt sind und bestehende Kategorie-Managementpläne wirksam einsetzen, wenn dies für das Projekt zweckdienlich ist.

 

  • Zudem werden Sie den Markt verschiedener Branchen permanent auf Entwicklungen bewährter Praktiken prüfen und beurteilen, wie diese von unserem Kunden für eine weitere Wertschöpfung, Wertlieferung, Werterfassung und Werteschutz genutzt werden können.

 

Der ideale Bewerber:

 

  • Universitätsabschluss in den Bereichen Technik oder Naturwissenschaft oder ähnlichem, einschließlich einer Post Graduate-Qualifikation im Bereich Beschaffung und/oder einem Master-Diplom.  Darüber hinaus wird eine Qualifikation im Bereich Projektmanagement höchst vorteilhaft sein.
  • Mindestens 7 bis 10 Jahre konsistente, rasche Karriereentwicklung in einer strategischen globalen oder europaweiten Funktion im Bereich EPC-Contracting und -Procurement mit umfassenden Kapitalinvestitions- oder Forschungsprogrammen mit einem Wert von mindestens £/€250-300 Millionen.
  • Erfahrung in strategischem EPC-Contracting und Procurement bei einem FTSE 100- oder NYSE Top 100-Unternehmen oder einer gleichwertigen globalen Organisation. Dies könnte die Bereiche Öl und Gas, Energie, Betriebsstoffe, Bergbau und Mineralindustrie oder kapitalintensive industrielle Fertigungssektoren umfassen, wie beispielsweise Stahl oder Baumaterialien oder Branchen in Bezug auf chemische oder nukleare Gefahrenstoffe.  Bewerber aus anderen Sektoren, wie beispielsweise Top 4-Strategieberatungen, FMCG oder Pharmazeutik werden ebenfalls berücksichtigt, wenn sie über einen Universitätsabschluss bzw. ein Master-Diplom verfügen.
  • Sie sind idealerweise mehrsprachig Englisch oder Niederländisch oder Deutsch, wobei dies keine Voraussetzung ist.
  • Sie sind höchst motiviert, einen Wandel und Transformation zu bewirken und Ihre bisherige Laufbahn ist durch Ihre Fähigkeit charakterisiert, funktionsübergreifende Teams und globale/europaweite Beschaffungs-, Engineering- und Projektmanagement-Kollegen zu motivieren, um dies zu erreichen.
  • Sie haben Erfahrung in der Vorbereitung, Präsentation und Rechtfertigung von Geschäftsmodellen auf der Ebene des Vorstands/ExCom.
  • Erfahrung in der Analyse von Projektanforderungen und der Entwicklung entscheidender Erfolgsfaktoren sowie deren Umsetzung in maßgeschneiderte Beschaffungsstrategien.
  • Nachweis kommerzieller, wesentlicher Erfahrung im Bereich Beschaffung in einer europaweiten oder globalen kapitalintensiven Branche.
  • Versiert in der Bewältigung von Ambiguität, souveräne Übernahme der Verantwortung für die Schaffung eines Governance-Modells, Ressourcenplans und einer Ergebnisplanung zur Erfüllung der Projektanforderungen.
  • Umgang mit komplexen vertraglichen Beziehungen, einschließlich der Bereitstellung von kostenlosen Materialien, Technologie oder IP; zudem wird der Bewerber in der Lage sein, Erfahrungen bei der Verwaltung von Lieferanten für konkrete Ergebnisse in diesem Kontext zu belegen.
  • Erfahren in der Vergabe und im Management von Engineering Procurement and Construction (EPC)-Verträgen im Bereich von bis zu c£500m.
  • Ausgezeichnete Erfolge im Aufbau von Teams aus höchst leistungsfähigen Experten, Vermittlung der Strategie und Vision zur Motivation und Stärkung eines Teams für die Übernahme von Verantwortung der Projektergebnisse.
  • Erfahren in der Entwicklung einzigartiger und maßgeschneiderter, zweckmäßiger kommerzieller Modelle für Teams, um die entsprechenden Ergebnisse für das Projekt zu erreichen, in Kombination mit nachweisbaren Erfolgen im Leistungsmanagement.
  • Bitte beachten Sie, dass diese Funktion einer Sicherheitsprüfung unterliegt. Falls Sie über eine Sicherheitsprüfung für UK, Niederlande oder Deutschland verfügen, geben Sie dies bitte deutlich in Ihrer Bewerbung an.

 

Im Gegenzug bietet unser Kunde ein sehr konkurrenzfähiges Gehalts- und Leistungspaket, sowie auch die Möglichkeit, Ihre Karriere bei einem Marktführer weiterzuentwickeln.   

 

Als Organisation, die sich dafür einsetzt, Unternehmen bei der Realisierung ihres vollständigen Mitarbeiterpotenzials zu unterstützen, sind wir uns des Wertes bewusst, den eine diverse Belegschaft für jeden Arbeitsplatz hat. Wir engagieren uns in allen unseren Handlungen für die Förderung von Diversität, Eingliederung und Zugänglichkeit. Wir ermutigen Bewerbungen ohne Rücksicht auf Alter, Behinderung, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Religion, Glaube oder Rasse.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, unter Angabe des Zeichens LX 851758 per E-Mail an Roheela Khan (applications@martinveasey.com)  Telefon 00 44 01905 381 320 www.martinveasey.com

 

CONNECT WITH US